Wie man Galaxy S3 Passwort / PIN / Muster durch die Option Recovery Mode freischaltet

Es passiert so vielen Menschen – sie wollen ihr Samsung Galaxy S3 in Eile benutzen, aber plötzlich haben sie vergessen, wie man darauf zugreift, was bedeutet, dass sie nicht nur keinen Anruf auf ihrem Handy tätigen können, sondern auch, dass alle ihre wichtigen Informationen darin versiegelt sind…. und sie haben keine Möglichkeit, auf etwas davon zuzugreifen.

Vielleicht ist es dir sogar passiert, dass du bei deinem Samsung Galaxy S3 Passwort vergessen hast aber hoffen wir nicht. Wenn ja, dann weißt du genau, wie frustrierend die Situation sein kann. In den meisten Fällen ist es umso wahrscheinlicher, dass wir sie vergessen, je mehr Sicherheitsdetails wir uns in unser Telefon eingeben, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Mit so vielen Sicherheitspasswörtern und -mustern, an die Sie sich erinnern müssen, ist es nicht verwunderlich, dass es heute so viele „How to unlock your Samsung Galaxy S3 password“ Beiträge online gibt, und dieser Artikel zeigt, wie Sie Ihr Handy entsperren können, damit Sie sicher sein können, dass Sie nie wieder von Ihrem Handy – oder den darin enthaltenen Informationen – blockiert werden.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Schritten der hier aufgeführten Methode zu folgen, um zu erfahren, wie Sie Ihre Galaxy S3 ohne Ihr Passwort freischalten können.

Freischalten von Galaxy S3

Entsperren Sie das Samsung Galaxy S3 Passwort mit der Option Recovery Mode

Hier ist, wie Sie Ihr Samsung Galaxy S3 ohne Passwort in wenigen Minuten freischalten können – ohne Downloads oder Zahlungspflicht – aber es ist nur fair, Sie zu warnen, dass es Sie alle Daten kosten wird, die Sie bereits auf Ihrem Handy haben.

Solange Sie verstehen, was Sie bei der Verwendung dieser Option im Wiederherstellungsmodus verlieren werden – und wissen, wie viel Zeit Sie benötigen, um alles zu ersetzen – folgen Sie dann sorgfältig den folgenden Schritten, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Galaxy S3-Passwort freischalten können.

Schritt 1: Um Ihr Samsung Galaxy S3 zu entsperren, müssen Sie zuerst Ihr Handy ausschalten.

Schritt 2: Wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist, halten Sie diese drei Tasten gleichzeitig gedrückt:

  • Lautstärke UP
  • Leistung
  • Startseite

Sie müssen diese Tasten zwischen 5 und 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis Sie das Samsung-Logo auf dem Bildschirm Ihres Handys sehen, was bedeutet, dass es bereit ist, entsperrt zu werden.

Wiederherstellungsmodus

Schritt 3: Sobald das Samsung-Logo erscheint, lassen Sie die Power-Taste los, während Sie die anderen beiden gedrückt halten. Ihr Handy wechselt automatisch in den „Wiederherstellungsmodus“ und der Bildschirm sieht wie im Bild unten aus.

TIPP: Wenn sich Ihr Handy im „Wiederherstellungsmodus“ befindet, können Sie es nicht über den Touchscreen steuern – aber keine Sorge, es ist nur vorübergehend. Verwenden Sie stattdessen die Tasten Volume Up und Volume Down, um durch die Menüoptionen „Recovery Mode“ zu navigieren, und verwenden Sie die Power-Taste, um die entsprechende Option auszuwählen.

Schritt 4: Blättern Sie durch die Menüoptionen „Recovery Mode“ zu „Wipe data/factory reset“ und wählen Sie diese Option mit der Netztaste.

Schritt 5: Nachdem Sie die Option „Daten löschen/Werkseinstellungen zurücksetzen“ ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, dies zu bestätigen, indem Sie die Frage JA/NEIN beantworten. Verwenden Sie die Taste „Volume“, um JA auszuwählen und starten Sie den Prozess des Löschens jedes einzelnen Bits von Daten von Ihrem Telefon. Dies dauert einige Minuten, während dieser Zeit sollten Sie Ihr Handy nicht berühren.

Schritt 6: Sobald der Prozess des Löschens von Daten abgeschlossen ist, müssen Sie die Option „System jetzt neu starten“ auswählen, die Ihr Telefon wieder in den Zustand versetzt, in dem es sich zum ersten Mal befand, aber entsperrt und bereit ist, es wieder zu genießen.

Obwohl diese Methode effektiv ist, ist sie mit nicht ganz so versteckten Kosten verbunden – dem Verlust all Ihrer persönlichen Daten und aller anderen Daten, die Sie auf Ihrem Handy speichern. Das Gute an dieser Methode ist, dass Sie Ihr Handy zurückbekommen – auch wenn es nichts hat, was Sie zuvor darauf gespeichert haben.

Comments are disabled